FAQ

FAQ Stand Februar 2017

Wird die Luftburg geliefert oder muss ich die Luftburg selbst abholen?
Sie können wählen, ob Sie die Luftburg lieber abholen möchten und selbst aufbauen oder sie zustellen lassen. Der Preis der Luftburgzustellung variiert nach ihrem Wohnort. Bitte beachten Sie, dass Sie die Luftburg bei Selbstabholung laut Aufbauanleitung selbstständig aufstellen müssen, nach Benutzung reinigen müssen, dann wieder abbauen müssen. Bei Buchung mit Zustellung werden die Lieferung/Abholung sowie der Auf/Abbau und auch die Endreinigung von uns übernommen.

Kann ich als Laie eine gemietete Luftburg überhaupt selbst aufstellen?
Ja, mit genug helfenden Händen ist das Aufstellen einer Luftburg kein Problem. Sie erhalten von uns das gesamte Material sowie die notwendige Anleitung um die Luftburg aufzustellen. Bei Abholung der Luftburg geben wir Ihnen gerne noch zusätzliche modellspezifische Tipps für das richtige Aufstellen der Luftburg.

Bis wann muss eine Luftburg zurückgebracht werden?
Die Luftburg wird grundsätzlich pro Tag berechnet. Bei Selbstabholung kann in vereinbarten Fällen die Luftburg auch von z.B.:  Samstag Früh bis Sonntag Früh (maximal 8:30 Uhr) gemietet werden oder bei Verfügbarkeit auch am Vorabend abgeholt werden.

Wie hoch sind die Zustellkosten für das Leihen einer Luftburg?
Die Zustellgebühren variieren je nach der Zustelladresse. Am besten senden Sie uns eine Anfrage um die genauen Frachtkosten zu erfahren. Gerne können Sie uns auch eine Anfrage per Telefon (SMS oder WhattsApp) zu Ihrer Luftburgmiete mit Zustellung senden.

Kann eine Luftburg auch gekauft werden?
Wir bieten immer wieder einen eigenen Luftburg-Flohmarkt an, in dem von uns nicht mehr verwendete aber dennoch einsatztaugliche Luftburgen zu tollen Preisen erworben werden können.

Wie hoch ist in etwa der Stromverbrauch einer Luftburg?
Die Luftburggebläse verbrauchen je nach Größe der Luftburg unterschiedlich viel Strom. Kleine Luftburggebläse für Luftburgen bis 12m² verbrauchen zwischen 400 und 700 Watt. Mittlere Luftburggebläse für Luftburgen bis 20 m² verbrauchen zwischen 900 und 1100 Watt. Die großen Luftburggebläse für Luftburgen bis 40 m² verbrauchen von 1100 Watt bis 2000 Watt.

Braucht die Luftburg einen Starkstromanschluss?
Alle Luftburggebläse haben einen 220V Anschluss. Das Luftburggebläse muss während der Benützung der Luftburg (außer Bällebad, Zorb-&Liveball)   immer in Betrieb sein, da die Luftburg sonst zusammenfällt.

Muss beim Luftburg mieten eine Kaution hinterlegt werden?
Ja, für jede Luftburg ist BEI SELBSTABHOLUNG ausnahmslos eine Kaution (€ 250) zu hinterlegen. Diese ist bei Übergabe der Hüpfburg fällig. Bei Rückgabe der Hüpfburg erhalten Sie, vorausgesetzt die Luftburg ist nicht beschädigt oder stark verschmutzt, ihre Kaution vollständig zurück. Bei Beschädigung und/oder starker Verschmutzung wird die Kaution gänzlich oder zum Teil einbehalten.  Näheres steht in den Verleihbedingungen.

Was passiert wenn die Luftburg beschädigt wird?
Sollte es innerhalb und außerhalb der Luftburg zu Schäden kommen, kommt es darauf an ob eine Verletzung der Benutzerbedingungen besteht. Sollte der Schaden auf einen Materialfehler der Luftburgplane zurückzuführen sein wird die Reparatur der Luftburg vom Vermieter übernommen.
Bei Nichteinhalten der Benutzerbedingungen (zum Beispiel: spitze Gegenstände wie Äste, Spielzeuge oder Haarspangen in der Luftburg, Hinaufklettern der Luftburgwände, Nichteinhaltung der Alters- und Gewichtsbeschränkung für die Benutzung der Luftburg, Erwachsene in der Luftburg, Fehler beim Auf-bzw. Abbau der Luftburg) muss der Mieter die Reparatur der Luftburg bezahlen.

Dürfen auch Erwachsene die Luftburg benutzen?
Wir bieten ein Modell an, das auch für Erwachsene geeignet ist. Bitte fragen Sie bei unserem Team wegen einer  Luftburg für Erwachsene an. Prinzipiell jedoch dürfen Erwachsene die normalen Luftburgen niemals benützen. Aufgrund der hohen Gewichtsbelastung in der Luftburg kann es zu Schäden bei den Nähten der Luftburg kommen. Auch die Einzelbenutzung der Luftburg ist Erwachsenen untersagt, da die Luftburg leicht durch die hohe Punktbelastung im inneren der Luftburg beschädigt werden kann.

Ich möchte im Luftburgverleih Shop kein Kontaktformular ausfüllen aber trotzdem eine Luftburg mieten. Was kann ich tun?
Sie können unseren Luftburgverleih auch telefonisch, per WhattsApp (0676 5004474 oder 0676 9404091 oder per E-Mail (office@hupfhupf.at ) kontaktieren. Unsere Kontaktdaten finden Sie ebenso im Hupfhupf Impressum. Wir erstellen Ihnen dann gerne ein unverbindliches Angebot für ihre gewünschte Luftburg.
Bei Regen ist die Stromzufuhr vom Luftburggebläse sofort zu unterbrechen und das Gebläse ist abzudecken. Wenn es möglich ist, decken Sie die Luftburg ab. Sie können die Luftburg auch in der Mitte zusammenklappen und mit der Plane zudecken.  Sollte die Luftburg trotzdem nass
geworden sein, muss die Luftburg solange aufgeblasen werden bis in der Luftburg keine Wasserbläschen mehr entlang der Nähte entstehen. Zusätzlich soll man die Luftburg mit Tüchern trockenwischen.

Kann man bei ihrem Luftburgverleih kurzfristig stornieren, sollte es Schlechtwetter geben?
Wenn sie unsere Luftburgen mieten, ist es Ihnen bis zum Buchungsmorgen möglich, die gebuchte Luftburg bei Regen oder extrem schlechten Bedingungen kostenlos zu stornieren. Ist die Luftburg mit Zustellung und Aufbau bestellt, muss der halbe Lieferpreis bezahlt werden,
wenn die Zusteller mit der Luftburg bereits unterwegs sind.

Sind in der Verleihgebühr der Luftburg auch das Montagematerial für die Luftburg inkludiert?
Ja, sowohl die Unterlegeplane für die Luftburg als auch das Luftburg-Gebläse werden beigelegt. Auch die Befestigung (Sandsäcke zum befestigen der Luftburg auf Asphalt, Eisen- oder Plastik-Erdspieße zum befestigen der Luftburg im Gras) wird natürlich mitverliehen. Die Luftburg muss immer auf allen Seiten befestigt werden, damit die Luftburg nicht kippen kann.

Wer übernimmt die Verantwortung für die hüpfenden Kinder in der Luftburg?
Die Haftung obliegt immer dem Mieter der Luftburg. Sollte die Luftburg jedoch mit Betreuung gemietet werden, übernimmt der gestellte Betreuer die Aufsichtspflicht und somit auch die allgemeine Haftung bei Schäden in der Luftburg.

Gerne können Sie uns bei weiteren offenen Fragen telefonisch unter 0676 500 44 74 oder 0676 940 40 91 kontaktieren.